Autonom

Im Gegensatz zu Mitbewerbern hält Monitoreal Ihre Daten von der Cloud fern. Ihre Video-Feeds bleiben zu 100 % privat.

Mehr

Genau

Mehrere Algorithmen gewährleisten eine genaue Aktivitätsüberwachung unabhängig von Tageszeit und Wetterbedingungen.

Mehr

Upgradefähig

Monitoreal verbessert sich ständig. Unsere regelmäßigen Software-Updates bieten neue Funktionen und Leistungssteigerung.

Mehr

Energiesparend

Mit nur 5,7 Watt verbraucht Monitoreal 99 % weniger Energie als herkömmliche Echtzeithardware zur Datenverarbeitung.

Mehr

Warum Sie Monitoreal lieben werden.

Mit unserer fortschrittlichen Objekterkennung können Sie die ausgewählten Benachrichtigungen verfolgen (z. B.: “Benachrichtige mich, wenn jemand länger als 10 Minuten stehen bleibt“) und diese mit Familie, Freunden oder Nachbarn teilen. Keine App-Installation erforderlich. Alarm-Benachrichtigung kann per SMS, E-Mail oder über Messenger-App nach Ihrer Wahl gesendet werden.


Hier nur einige Regeln, die Sie festlegen können...

“Benachrichtige mich, wenn Du einen Hund zwischen 9:00 und 18:00 Uhr siehst.”
“Ignoriere alle Aktivitäten für die nächsten 60 Minuten.”
“Alarmiere mich, wenn jemand um das Haus herumläuft.”

Wichtige Sachen sehen

Den Rest ignorieren

Menschen

Kinder und Erwachsene erkennen. Vertraute Gesichter zu einer Gruppe vereinigen.

Tiere

Katzen, Hunde, andere Haustiere (oder sogar Nutztiere) erkennen.

Fahrzeuge

Autos, Lastwagen, Busse und Fahrräder verfolgen.

Bewegung

Verfolgung von Objekten, während sie sich zwischen Kameras bewegen.

Smart Video Security für Ihr Zuhause.

Keine Cloud, keine monatlichen Zahlungen, keine Fehlalarme.

1. Einschalten

Monitoreal muss an Ihr Heimnetzwerk angeschlossen sein, um die Kameras anzuzeigen. Die Verbindung funktioniert auch über WLAN, wir empfehlen jedoch am Anfang einen Ethernet-Cat5- oder Cat6-Kabel (im Lieferumfang enthalten) zu verwenden. Die Konfiguration verläuft auf diese Weise wesentlich einfacher.

  • verbinden Sie Ethernet-Port mit dem Heimrouter
  • schließen Sie das Netzteil an
  • 20 bis 30 Sekunden warten
  • monitoreal zeigt seine IP-Adresse auf dem Deckel an

2. Verbinden und konfigurieren

Das Gerät verfügt über ein webbasiertes Interface, welches einen leichten Zugriff auf die Einstellungen ermöglicht. So können Sie auf die Einstellungen von jedem Computer oder Mobilgerät aus zugreifen (Diese müssen sich in demselben Heimnetzwerk befinden).

  • öffnen Sie einen Browser und geben Sie die angezeigte IP-Adresse ein (z. B. http://192.168.1.55)
  • melden Sie sich mit dem (mitgelieferten) vorläufigen Benutzer-ID und Passwort an
  • lassen Sie das System Ihre Kameras finden
  • geben Sie nun an, welche Objekte Sie verfolgen möchten, und wann

3. Verbinden mit dem Messenger

Ihr Überwachungsgerät sendet jedes Mal einen Alarm aus, wenn es eine Situation nach eingestellten Präferenzen feststellt. Dafür bevorzugen wir die Messenger-App „Telegram“ wegen ihres Fokus auf die Privatsphäre und beeindruckender Automatisierungsmöglichkeiten.

  • installieren Sie Telegram (auf einem PC oder Mobilgerät)
  • erstellen Sie Ihren eigenen Kanal
  • geben Sie in den Monitoreal - Einstellungen an, dass der neue Kanal genutzt werden soll
  • über diesen Kanal werden nun die Echtzeitbenachrichtigungen empfangen (diese können mit Familienmitgliedern geteilt werden)

Interessant?

Melden Sie sich für Produkt-Updates und Sonderangebote an.

Sehen Sie es in Aktion

Dies sind reale, nicht inszenierte Bilder und Situationen, geteilt von den Anwendern.

Bewältigung von schwierigen Wetter- und Lichtverhältnissen.

Hagel, Regen, Schneeregen oder Schnee… Tag oder Nacht. Unsere Algorithmen sind in der Lage, durch das Rauschen zu sehen und sich bewegende wie auch bewegungslose Objekte zu identifizieren.

Objekte auch bei teilweiser Sichtbehinderung werden erkannt.

Monitoreal kann Personen, Tiere, Fahrzeuge und andere Arten von Objekten zuverlässig erkennen, auch wenn diese nicht vollständig sichtbar sind.

Falsche Auslöser, Rauschen und Ablenkungen werden ignoriert.

Schwankende Baumschatten lösen bei anderen Produkten Bewegungsalarme aus. Monitoreal ignoriert diese und sucht nach wirklicher Bewegung, die Sie interessiert.